Massive Ausbreitung von WLAN-Hotspots – das Für und Wider

WLAN-Hotspots stellen an öffentlichen Punkten, etwa Flughäfen, Bahnhöfen, Hotels oder Restaurants ein öffentliches Netzwerk zur Verfügung. An diesen Hotspots kann jeder mit einem entsprechenden Endgerät (Smartphone, Laptop, Tablet etc.) kostenlos auf dieses Netzwerk zugreifen und so E-Mails abrufen oder im Internet surfen. Mit diesen Hotspots ergeben sich zahlreiche Vorteile, aber eben auch einige Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt. Denn nicht alle WLAN-Hotspots sind sicher für den Nutzer. Mehr lesen

Energie sparen mit einem WLAN Thermostat

controller-78445_640Bereits seit einigen Jahren klagen Deutsche Bürger über die ständig ansteigenden Energiekosten. Ganze 73% der gesamten Energiekosten werden in deutschen Privathaushalten von den Kosten für die Heizung eingenommen, so das statistische Bundesamt. Da Frieren in den eigenen vier Wänden keine Option darstellt, bleibt dem Bürger nichts anderes übrig, als die steigenden Kosten zu akzeptieren bzw. zu versuchen, den Energieverbrauch einzudämmen. Mehr lesen

Outsourcing an ein IT Systemhaus – hoher Nutzen durch externe Experten

hardwareOutsourcing durch zum Beispiel ein IT Systemhaus oder einen externen Berater ist ein durchaus probates Mittel geworden um die Unternehmensstruktur effizienter zu gestalten und Kosten einzusparen. Dabei werden einzelne Bereiche eines Unternehmens ganz oder zumindest teilweise an einen externen Dienstleister ausgelagert. Gerade im IT-Bereich macht eine solche Auslagerung Sinn. Der Nutzen des IT-Outsourcings ist hoch, ein gewisses Risiko ist in einigen Fällen jedoch auch vorhanden. Mehr lesen